Die Klassenfahrt der Klasse 4c

Unsere Klassenfahrt nach Reken in das Münsterland war ganz toll, weil die Klassen 4c und die Klasse 4b zusammen in die Jugendherberge gefahren sind. Die Zimmer waren traumhaft und das Essen ebenso. Die Zimmer hatten eine Toilette und ein Bad und ein Waschbecken. Wir haben Partys gemacht, waren bei Wildpferden und haben gegrillt. Wir sind über ein ganzes Maisfeld gelaufen und das Maisfeld war so lang. Es sah von weiten aus, dass es fast Berge waren. Und wir waren wandern. Und die Jungs haben immer bei uns Mädchen angeklopft.

(Hannah und Zelan)

 

Wildpferde

Vom 21.9. bis 23.9.2015 haben wir mit unseren Lehrerinnen Frau Amwrosiadis und Frau Helbig eine Klassenfahrt gemacht. Wir waren in einer Jugendherberge in Reken.

Gleich am ersten Tag haben wir einen Ausflug zu den Wildpferden gemacht. Wir beobachteten, wie die Pferde auf der Wiese liefen.

Niemand kümmerte sich um die Pferde, weil sie das alleine schaffen.

Die Pferde liefen weg. Vielleicht hatten sie Angst vor uns?

Zum Schluss liefen wir bestimmt 25 km zur Jugendherberge zurück und freuten uns über das Abendessen.

Mir hat die Klassenfahrt gefallen, weil wir alle zusammen waren.

 

Metin, 4c

 

Wanderung zum Wildpark Frankenhof

Am 2. Tag wderten wir in den Wildpark Frankenhof. Dort haben wir Ponys, Ziegen, Rehe, Hirsche, Schweine und Eichhörnchen gesehen. Die Tiere sind Wildtiere. Ich habe Rehe gefüttert. Sie haben meine Hand geleckt. Das hat sich schleimig angefühlt. Ich habe auch ein Borstenschwein und ein Pony angefasst. Das war cool.

Als die anderen Kinder auf dem Spielplatz gespielt haben, habe ich die Rehe und Hirsche beobachtet und sie gefüttert. Plötzlich haben sich zwei Tiere gestritten und gebissen.

Ich fand die Klassenfahrt toll!

 

Divya, 4c

 

 

Im Frankenhof habe ich Rehe und Hirsche gefüttert und Ponys gestreichelt. Das hat ihnen gut gefallen.

Danach bin ich zur großen Rutsche gegangen. Die war sehr lang.

Auf eine Burg bin ich auch geklettert. Sie hatte eine Rutsche und war sehr hoch. Lustig war, dass Ayaz, Sharon und ich beim Hochklettert immer wieder hinuntergerutscht sind. Ayaz hat sich kugelig gelacht.

Mit James und Ahmed bin ich mit den Pedalautos gefahren.

Zum Schluss haben wir ein Eis gegessen.

Mir hat es so gut gefallen!

 

Ali I., 4c

 

Die Nachtwanderung

Am 2. Tag machten wir eine Nachtwanderung mit dem Herbergsvater in den Wald.

Das war sehr gruselig, weil wir unsere Taschenlampen auslassen sollten.

Basmala, Malwa und ich mussten alleine laufen. Wir hatten sehr große Angst. Deswegen ist Frau Amwrosiadis zu uns gekommen und wir sind zusammen zurückgewandert.

Mir hat die Klassenfahrt sehr gut gefallen, weil wir mit der ganzen Klasse gefahren sind, viel Spaß hatten und eine Menge erlebt und gesehen haben.

Simav, 4c

 

Die beste Klassenfahrt

Am letzten Abend vor der Rückfahrt nach Essen machten wir eine Grillparty.

Zu Essen gab es Geflügelbratwurst, Nudelsalat und Brötchen.

Als wir gerade fertig mit dem Essen waren, fing es stark an zu regnen.

Glück gehabt!

 

Marcelina, 4c

zurück

Impressum & Datenschutz

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum